30.3.05

Vom Blog aufs Podium

Blogs sind eine Kontaktbörse. In gewisser Weise stimmt das. Ich selbst habe auch schon eine Reihe von Menschen über Blogs kennen gelernt - viele nur online, aber einige nach und nach auch im richtigen Leben. Nett finde ich, dass der Autor eines der unterhaltsamen und wirklich guten Journalistenblogs, Thomas Knüwer vom Handelsblatt, in rund drei Wochen in Düsseldorf auf dem Podium sitzt, das ich moderiere. Eine neue Runde unserer media coffees, diesmal mit den Schwerpunkten Agenda Setting und die Zusammenarbeit von PRlern und Journalisten dabei.

Aufmerksam wurde ich auf ihn wirklich durch sein Blog. Und dann war schnell klar, dass ich ihn bei dem Thema direkt dabei haben wollte. Logisch, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter