8.9.05

Wort der Woche

Für einen unpolemischen Beitrag über fehlende lesbare Journalistenblogs auf Arbeitgeber-Domains findet Felix eine hübsche Überschrift, die mein Wort der Woche ist:
proidiotische, rechtsdrehende journalisten-kulturen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.