27.6.05

Grüner Südwestverstand

Immerhin haben sie anscheinend mehr Verstand, als ich dachte - die Parteifreunde im Südwesten. Und hinterlassen Oswald Metzger latent frustriert.

Ich denke, er hat einfach nicht gemerkt, wann es genug war mit dem arrogant-aalglatten Gegendenstromschwimmen (und dabei leider voll im Mainstream Versinken). Schade, wirklich schade um ihn, denn er war einmal ein kluger Kopf, der uns sehr geholfen hat. Zu seinem Fachgebiet, der Steuerpolitik, habe ich heute übrigens im Wahlblog ein Plädoyer für die MwSt verfasst...

Merken:
Nicht zu oft in Gütersloh vorbei gucken.
Schadet dem Urteilsvermögen.
Und der politischen Kompetenz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.