22.3.04

wer hätte das gedacht?

Ich jedenfalls bin überrascht, dass mir Bäumefällen Spaß macht.

Mir ging es ja schon so, als wir vor bald sechs Jahren erstmals einen eigenen Garten hatten: Als Kind und Jugendlicher mussten meine Eltern mich zu Gartenarbeit geradezu prügeln - und auf einmal machte es Spaß. Selbst Gras aus dem Pflaster pulen ist sehr meditativ (wenn die Sonne scheint zumindest).

Mit der Motorsäge so durch alte Bäume gehen - cool. Und auf einmal haben wir richtig viel Kaminholz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.