25.3.04

Freiheit

Auch wenn die neue Ausgabe schon bereit liegt: Doch noch eine kleine Notiz auf einen sehr lesenwerten Zeit-Artikel.

Richard Rorty (Dieser Text des in Stanford/Kalifornien lehrenden Literaturwissenschaftlers und Philosophen Richard Rorty beruht auf einem Vortrag, den Rorty im Berliner Einstein Forum gehalten hat. - Aus dem Englischen von Karin Wördemann) schreibt sehr pessimistisch über die Zukunft von Freiheit. In der Tat, er hat Recht. Das Problem ist nur, dass man sofort unter Zynismus-Verdacht gerät, wenn man so etwas ausspricht...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.