23.3.04

Freude

Mir macht mein Beruf Freude. Spannend fand ich, um noch mal auf den Familienkurs auf dem Osterberg zurückzukommen, dass das dort auch den anderen Männern so ging. Dass es nicht wirklich ungewöhnlich ist, viel Befriedigung und Freude aus dem Beruf zu ziehen und deshalb beispielsweise das Wochenende auch nicht zur Erholung zu brauchen - sondern mit ebenso viel Freude für die Familie da zu sein. Hey, das ist jetzt nicht schmalzig, sondern einfach wirklich so.

Heute also wieder einen Vortrag über Radio-PR, morgen früh kurz vor Neun erst ein Interview beim Frankfurt Business Radio (was mag das für ein Sender sein, wenn man sich die Homepage anguckt und er auch noch nicht mal bei der MA ausgewiesen ist), dann ein paar Vorträge bei Kunden und gegen Abend der große Vortrag bei der IHK.
heute mal wieder in Frankfurt

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.