14.9.05

geht doch

OK, Norwegen ist nicht das größte Land Europas. Und ja, dort haben die Rechtsradikalen massiv gewonnen. Aber der eigentlich Wahlsieger ist Rotgrün. Nehmen wir das doch einfach mal als Ermutigung. Und noch ein oder zwei solche Aktionen der Union oder ein weiterer Merz oder so was, und wir brauchen uns gar keine Sorgen mehr zu machen.

Kommentare:

  1. Vorsicht, Norwegen hat dank Ölförderung auch was zu verteilen. Das wird in den berüchtigen Blogs bestimmt entsprechend kommentiert.

    AntwortenLöschen
  2. Das Argument zieht allerding snur zum Teil, denn für die angekündigten Wohltaten sollen die Steuern erhöht werden - die Ölerlöse gehen in die Zukunftssicherung.
    Mit dem Ölreichtum haben witzigerweise nur die Rechtsradikalen argumentiert - damit dann aber auch viele Stimmen gewonnen.
    Das in Dänemark und Norwegen die rechten so stark sind, ist die Kehrseite des skandinavischen Modells...

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter