8.6.05

Brüten

Immer nur brüten, brüten, brüten,
das Ei behüten, -hüten, -hüten
Wer hält das aus?
Ich möchte hier raus!

Doch ich muss brüten, brüten, brüten,
das Ei behüten, -hüten, -hüten,
Bald kommt die Zeit,
dann ist es so weit
(Rolf Zuckowsi, Rolfs Vogelhochzeit)

B hat es schon am Ende ihrer ersten Schwangerschaft mit ihrer Freundin, deren erster Sohn einen Tag vor unserem Großen geboren wurde, immer gesungen. Und in den letzten Tagen wünschen wir uns nun wirklich, dass es bald mal zu Ende geht, es wird immer mühsamer (obwohl es die gesamten zehn Monate kein Spaß war dieses Mal). Bitte, bitte, bitte....

1 Kommentar:

  1. Anonym8.6.05

    Ich warte ja schon auf Neuigkeiten, als neugieriges altes Weib. Ich erinnere mich noch gut an die vierte Schwangerschaft, wie ich mich kaum noch schleppen konnte, weil die Kleine mir auf irgendwelchen Nerven rumsprang. So sehr ich die ersten Schwangerschaften genossen habe... die letzte war sehr schwer.

    Ich hoffe aber, die Geburt wird leicht.

    Lila

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter