17.10.06

Kritische Masse

Wann habe ich eigentlich das letzte Mal darauf hingewiesen, dass immer noch die Kritische Masse des Herrn Huflaikhan zu meinen allerallerliebsten Blogs gehört? Er schreibt den gütig-zornigen Gegenpol zu den Wichtigwichtigblogs, auch wenn er das bestimmt ganz anders sieht. Für mich ist er das. Und er ist schlau und ich kann über ihn lachen, mit Freude, nicht bitter oder so was. Brillante Absurditäten wie jenes Stück diese Woche über (uns) Beratungs-Heinis:
Und was spricht im übrigen gegen Selbstreflektion? Ich hatte noch gelernt, dass Selbstreflektion eine tolle Sache ist und geübt werden darf. Ich schätze: Ist aus der Mode wie alle Reflektion. Braucht man nicht, stört, man hat ja Marken-Blogs. "Ich lese ja nur Lyssa" oder so; oder "An meine Hirnreste lasse ich nur Wirres". Huflaikhan

1 Kommentar:

  1. Nanana. Gegenpol? Schön wärs - oder vielleicht auch nicht. Weiß nicht. Schönberg hatte es auch nicht leicht.

    Aber über mich lachen? Das finde ich ja nun gar nicht gut. Zum Lachen lese man die ganzen humorvollen Dinger.

    Aber lachen musste ich dann schon ob dieses Roundtables bei Edelman, obwohl mir eigentlich jeder Humor fehlt. Da hab ich Wutpuls ;-)

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter