14.2.07

Elend

Ein krankes, glühendes Kind ist wie ein Häufchen Elend, das man gar nicht so sehr beschützen kann, wie man möchte. Zumal wenn ein anderes auch noch Geburtstag hat.

1 Kommentar:

  1. Da kann ich gut mitfühlen. Gute Besserung und trozdem eine schöne Feier.

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.