15.1.06

Bitte schön, gern geschehn

Vielleicht kann ich ja den einen oder die andere vor einem Fehler bewahren, dachte ich eben, als schon wieder jemand über die Suche "selbstständig mit eismann" bei mir im Blog - genauer auf meinem Eismann-Artikel war. Wobei ich, das sei für diese Besucher - so zwischen ein und vier am Tag über diese Suche - betont, keinen Anspruch auf irgendwelches Wissen oder gar Empirie erhebe, sondern nur beobachte, dass keiner, den wir kennen gelernt haben, durchhielt...

Übrigens war in der ersten Januarwoche auch jemand von Eismann selbst hier. Lustig.

1 Kommentar:

  1. Wenn das erste Angebot kommt, eine Esimann-Anzeige zu schalten ("Selbständig und erfolgreich!?"), bitte ich um ein Update. Alternativ, wenn die Anfrage kommt, ob man den Haltungsturner direkt aufkaufen kann.
    Oder wenn die Abmahnung kommt, weil Sie sich als Eismann ausgeben... ;-)

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.