5.12.05

Spenden. Los!

Jedes Jahr wieder finde ich die Aktion Advent ist im Dezember gut. Und dieses Jahr kann man da sogar direkt für Brot für die Welt spenden. Das finde ich noch besser.


Brot für die Welt halte ich für eine der spenden- würdigsten Organisationen überhaupt. Der gesamte Apparat wird aus Kirchen- steuern bezahlt, ebenso das "Marke- ting", so dass die Spenden wirklich für die Projekte eingesetzt werden, für die sie bestimmt sind. Die Weihnachtsaktionen beispielsweise sind immer konkrete Projekte, die fast immer jenseits des aktuell durch die Medien gehenden Mainstream liegen. Auch das finde ich gut und wichtig.

Dieses Jahr geht es um Sierra Leone - und damit wieder einmal um eine der meist völlig vergessenen Regionen der Welt.

Also: Spenden!

1 Kommentar:

  1. Anonym6.12.05

    Es gibt für mich nicht nur die eine Organisation, sondern meine Spende ist abhängig davon, wen ich unterstützen möchte oder wer Hilfe braucht. Dazu gibt es eine gute Seite www.spenden.de mit verschiedenen Hilfsorganisationen.

    Einfach in den Rubriken "wer soll helfen?" "wem soll geholfen werden?" "wer soll unterstützt werden?" "was soll bekämpft werden?" nachsehen und Tipps zum spenden einholen.

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter