29.6.04

Bibliothek

In der letzten Woche habe ich mit Martin Hufner in dessen wunderbarem Kultur-Blog gemeinsam über Lizenzmodelle und Open Source für den Bereich Musik/ Literatur nachgedacht. Das war schon an sich sehr spannend. Sein Vergleich aber der Bloggosphäre mit einer Bibliothek, auf den er dann kam, stimmt: Das Wandern an den Regalen entlang mit dem zufälligen Finden von Schätzen. Ja, das ist etwas, das mir bei Blogs auch begegnet. Und was ich als Jugendlicher in der Bücherhalle und später in der Bibliothek unseres Fachbereichs als sehr beglückend in Erinnerung habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter