18.1.04

In kalter Absicht

Das Buch von Anne Holt ist so ziemlich der grausamste Krimi, den ich bisher gelesen habe. Und die war mal Norwegens Justizministerin? Etwas mehr als die Hälfte hab ich nun - und diese Mischung aus plätschender Beiläufigkeit und unglaublichem Grauen ist - wenn man das überhaupt formulieren darf - faszinierend.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.