15.8.05

Springer ist genial und Meisner beknackt

Erst kaufen sie Bild-TV und dann Kardinal Meisner. Wenn es nicht so brutal traurig wäre, würde ich mich verneigen vor so viel Genialität. Dass die Bild Medienpartner des Weltjugendtages wird - geschmacklos, aber ok. Dass sie ihre merkwürdige Schlagzeile eine halbe Million mal als Button unters Volk bringen - geschenkt.



Aber dass ein Mann wie Kardinal Meisner, den ich aller nicht vorhandenen Sympathie zum Trotz für einen Profi gehalten hätte, sich für so ein Foto hergibt, das Axel Springer heute nacht an die Medien hat verbreiten lassen, schockiert mich doch...



Entweder der hat niemanden in seiner Umgebung mit rudimentären Befugnissen in Bezug auf Pressearbeit, oder er und sein Pressesprecher haben so überhaupt keine Ahnung von der Wirkung von Pressebildern, ihrer Emotionalität, ihrer Nachhaltigkeit, ihrer Chancen und Gefahren. Nur noch peinlich. Aber, ich kann es nicht oft genug betonen: Supergeiles Ding von Springer!

Beide Fotos: obs/Axel Springer AG, zweites Foto von Josef Ley

1 Kommentar:

  1. Anonym4.9.05

    "Wir sind Papst" - aus dem Munde bzw. aus der Hand von Kardinal Meissner klingt das doch schon ganz anders. Der Mann ist ein Vollprofi!

    BTW: Ich gebe Dir selbstredend Recht: Ein anderer Slogan wär besser gewesen:
    Geil! Der Papst kommt!

    GvA

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter