25.8.05

Ja, da bin ich für

OK, die Plakate für den Endspurt sind nicht alle soooo wirklich toll. Aber die Aussagen stimmen fast alle. Und das hier sehe ich jedenfalls auch so.


Klick aufs Bild führt zur E-Card

Kommentare:

  1. Anonym26.8.05

    Soll ich das nun ehrlich sagen? Ich finde die Plakate sehr schwach. Wo sind die Zeiten hin, als Michael Sowa in Berlin die Plakate für die Grünen gestaltete? Das waren doch Hingucker. Aber diesmal... na hm...

    Lila

    AntwortenLöschen
  2. Anonym30.8.05

    ein schlimmer affront gegen all die armen mutterdamen mit milchdrüsenproblemen, aber solche gemeinheiten sind ja nichts neues, sowas haben typen wie ebermann und bock ja ständig losgelassen ...

    AntwortenLöschen
  3. Im Gegensatz zu anderen Parteien geht es wenigstens um Inhalte. Ziemlich direkt auf den Punkt gebracht.
    Und werbetechnisch sehr clever, mit dem sympatisch verpackten "Ja" als "fettem" Kommunikator. Und Bildern, die Aufmerksamkeit fordern oder erschleichen.
    Die Plakate provozieren nicht, sie wirken einfach nur. Und das ist in diesem hektischen Wahlkampf mit all den Verleugnungen und pseydo-Aussagen in Anbetracht der neuen Zielgruppen und Themen sehr clever.
    Ne, ich finde die gar nicht so schlecht. Natürlich hätte ich das noch besser gemacht, weisst du ja ;-)))

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter