12.2.09

Und außerdem (Gatekeepende Qualitätsjournalisten)

Und außerdem werde ich in vier Wochen auf einem Podium sitzen, wo ein von mir sehr geschätzter prominenter Altvorderer die These vertreten wird, dass gerade im Informationsüberfluss die Qualitätsmedien mit ihren Qualitätsjournalisten eine wichtige bis unverzichtbare Gatekeeperfunktion haben. Also Medien wie das Handelsblatt oder der Spiegel oder die Süddeutsche oder oder oder.

Und ich könnte dann genüßlich auf die oben (ja, da eben gerade) verlinkten Entschuldigungen verweisen oder auf die Selbstoutung des Scherzbolds, der es den Herren Gatekeepern eingebrockt hat, dass ihre Qualitätsmethoden auffliegen.

Oder ich lasse es und freue mich im Stillen. Mal sehen.
Wenn nicht noch was passiert in der gleichen Richtung. Wie beispielsweise die Sache mit dem vielleicht wünschenswerten (was weiß denn ich und was interessiert's mich) aber eben nicht stattfindenden Kuranyi-Rauswurf. Oups!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.