2.5.08

Am Ende eines Tages voller Gartenarbeit

Es ist die schönste Zeit des Jahres (obwohl ich ja eigentlich immer jede Zeit als die schönste des Jahres empfinde). Aber nach einem Tag voller Gartenarbeit mit Bäumeschneiden, Vertikutieren, Rasenmähen, Pflanzen Pflanzen und so weiter ist es schön, einmal einfach nur die Kinder beim Spielen zu beobachten. So wie Quarta beispielsweise.

Blogged with the Flock Browser

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.