21.7.05

Wir stehen von einer gigantischen Kriminalitätswelle

Oh Gott! Was soll nur werden! Zeit, eine Law-and-Order-Partei zu wählen, damit wir das überhaupt noch mal in den Griff bekommen! Alle Faktoren, die zur nachweislichen Senkung von Kriminalität beitragen, gehen an unserem Land vorbei. Es wird nicht geheiratet, kein Krieg geführt und die Menschen sind ja schon sprichwörtlich unflexibel. Ausgerechnet der ruhige National Geographic sagt uns das Chaos voraus:
(Ein Forscher) konnte nachweisen, dass die häufigste Ursache für die Beendigung
einer kriminellen Karriere die Heirat war. Weitere "Ausstiegs"-Hilfen waren ein Umzug ... und der Einsatz als Soldat in einem Krieg. (so in einer Pressemitteilung zur morgen erscheinenden Ausgabe)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Und auch immer dran denken: Kommentieren erzeugt Daten, ich verweise dazu auf meine Datenschutzerklärung.