22.11.05

Ab Januar bin ich beim Ausschnitt

Es zog sich länger hin, bis alles klar und wir uns einig waren - wie das immer so ist bei Entscheidungen, die lange tragen sollen. Dass ich dafür eine Unterwochsbleibe suche, habe ich schon geschrieben. Nun ist es also offiziell und ich kann es erzählen:

Ab Januar werde ich als Leiter Beratung und Verkauf zu Ausschnitt Medienbeobachtung gehen und damit news aktuell verlassen. Sechs spannende Jahre, die Spaß gemacht haben, gehen damit zu Ende, in denen ich Vieles anschieben konnte - in letzter Zeit beispielsweise das Thema RSS und auch ein Angebot zur Krisenkommunikation. Wie immer fällt mir Abschiednehmen nicht nur leicht, aber ich freue mich auf eine arbeitsintensive, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in Berlin.

Ich bin und bleibe Verkäufer. Und das ist gut so, denn das ist meine Leidenschaft (klingt komisch, aber so ist es - es zieht sich auch durch mein Leben und Berufsleben wie ein roter Faden). Ich bleibe in der Branche, wechsele nur eine "Veredelungsstufe" weiter nach hinten im PR-Ablauf. Viele von euch und Ihnen werde ich dort wieder und weiter sehen. Das ist fein, denn ich habe viele Menschen, die Kommunikation machen, sehr schätzen gelernt (echt! Das ist meine Erfahrung).

Meine Familie und ich werden in Hamburg wohnen bleiben, ich selbst werde den größten Teil der Woche in Berlin sein. Das ist neu für uns und wir sind gespannt, wie es wird. Das was wir bei Freunden sehen und erleben, die das seit vielen Jahren so machen und auch so viele Kinder haben wie wir, ermutigt uns. Und Berlin ist ja auch nur noch einen Katzensprung von Hamburg weg....

Kommentare:

  1. Gib zu, bei der Ausschnitt-PR hattest Du schon längst Deine Finger drin .-)

    AntwortenLöschen
  2. Neee, aber ich gebe zu, dass mir ein Unternehmen, das sich mit Blogs beschäftigt, schon mal per se irgendwie sympathisch war...

    AntwortenLöschen
  3. Anonym23.11.05

    Klingt interessant; und ein Job in Kreuzberg würde mir auch gefallen.

    RJ

    AntwortenLöschen
  4. Dann will ich meine Artikel aber künftig weiträumig ausgeschnitten und verteilt haben ;-)

    Viel Glück im neuen Job!

    AntwortenLöschen
  5. Da hatte ich gehofft, meine neue Agentur kann sich die news aktuell Vorträge leisten, damit ich den Haltungsturner mal live erleben kann und jetzt wechselt der zu Ausschnitt...
    Dann weiß ich ja jetzt, wo ich die Clippings, die ich demnächst für Yahoo bekommen will, bestelle :-)
    Und den ots RSS-Reader behalte ich trotzdem.
    Viel Erfolg in Berlin.

    AntwortenLöschen
  6. Herzlich Willkommen in unserem Karpfenteich. Ein wenig mehr zur Begrüßung habe ich drüben bei mir verfasst.

    AntwortenLöschen

kostenloser Counter