11.11.05

Stahlkonstruktion

oder so. Jedenfalls sieht der Bahnhof in Frankfurt jetzt inzwischen wunderschön aus, finde ich. Aber ich kann mich ohnehin für Industriebauten und gewaltige Hallen aus dieser Zeit begeistern. Vor allem, wenn man es mit dem neuen Berliner Hauptbahnhof vergleicht....

Heute nun also das Weblog-Seminar in Frankfurt. Sehr gut ausgebucht. Und viele spannende Teilnehmer, die vor allem eines nahelegen: Das Thema ist im Mainstream angekommen und nicht länger ein Nischenthema. Umso wichtiger, für Ruhe zu plädieren und jeden Hype-Verdacht im Keim zu ersticken. Heute wird es wieder einmal um das Zuhören und Staunen gehen, darum, zu verstehen, wer da warum und wie eigentlich redet.

Finde ich übrigens auch spannender als die Frage nach Journalismus, die morgen in Hamburg auf dem jonet-Tag diskutiert werden wird. Da komme ich nicht, denn das ist Familientag. Wo ich schon nicht an St. Martin da bin.

1 Kommentar:

  1. "mainstream" finde ich in zusammenhang mit frankfurt ganz vortrefflich.

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter