16.11.09

Unser erster Besuch beim Welpen

Gestern haben wir unseren Hund besucht. Noch steht nicht fest, welchen wir bekommen, aber die Züchterin hat uns einen versprochen - so einen schlimmen Eindruck haben wir also nicht gemacht.



Und heute habe ich dann mal eine Umfrage gestartet, wie das Hundebaby heißen soll. Es muss mit "K" sein, denn es ist ein K-Wurf. Und wir werden eine Hündin bekommen können dürfen. Also, bitte stimmt mit ab und sagt es weiter:


Kommentare:

  1. Nachdem meine Familie dagegen war, unsere Katze "Hund" zu nennen (was bestimmt ein ziemlich einmaliger Name gewesen wäre, aber Jimmy Kater ist auch nicht schlecht...) könntet ihr euren Hund ja "Katze" nennen. Fängt auch mit K an. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem K/Anfangsbuchstaben ist so ein Hirngespinst der Züchter! Unsere Hündin ist ein A-Wurf und sollte dementsprechend auch mit A anfangen. Nun heißt sie bei uns aber Kenia und im Stammbaum wird sie als Akenia geführt.

    Ich würde mich daher für den "Rufnamen" nicht auf diesen Quatsch einlassen, außer natürlich ihr wollt auch unbedingt ein K als Anfangsbuchstaben!

    AntwortenLöschen
  3. Kuhle Idee, @Heiko, aber wahrscheinlich in unserer Familie nicht durchsetzbar. :)

    Und ja, Mario, ist schon klar, die Stammhunde der Züchterin haben auch andere Rufnamen als im Stammbaum stehen - aber da es ja durchaus schöne K-Namen gibt, überlegen wir, doch auch den Rufnamen gleich ins Zuchtbuch (heißt das so bei Hunden?) eintragen zu lassen... Die Umfrage ist ja ernst gemeint, und bisher nur ein isländischer Name dabei, auch wenn meine Süße noch nach weiteren recherchiert...

    AntwortenLöschen
  4. Anonym17.11.09

    Wie wäre es mit Kaja?

    Katla geht - finde ich - gar nicht, so heißt doch der Drache bei den Brüdern Löwenherz! :-(

    viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Kaja hatten wir auch überlegt - und Katla ist echt der Drache? War mir gar nicht klar. Ist ein (gebräuchlicher) isländischer Name für Tiere, dann etwas anders geschrieben, und ein Vulkan dort (insofern passt es dann wieder zu einem skandinavischen Drachen).

    Mal sehen, wie und was es wird....

    AntwortenLöschen
  6. Anonym17.11.09

    jep, Katla ist der Drache - falls man wiki glauben mag ;-)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Br%C3%BCder_L%C3%B6wenherz

    Kenna evtl. noch?

    AntwortenLöschen
  7. Anonym17.11.09

    Wie wäre es mit Kendra?
    Und Katla ist wirklich der böse Drachen!

    AntwortenLöschen
  8. Und? Was wird es nun?
    Hier nochmal die Ergebnisse unserer nicht-K-zentrierten Namensumfrage... :-)
    http://www.kuschelchaos.de/node/74

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter