5.7.09

Sommerhit

Nein, nicht unsere sehr - äh - ungewöhnliche Kirsch-Banane-Marmelade, die wir gestern entwickelt haben und die irgendwie latent an die 80er erinnert, als jeweils der- oder diejenige, die dran war mit fahren, Kiba im Sweetwater oder im Irrlicht trinken musste, die aber trotzdem erstaunlich gut schmeckt (also die Marmelade jetzt). Nein auch nicht das Baden im Großensee nach dem Reiten.

Sondern - ich gestehe, ich bin Mainstream - das hier:



Vor einigen Wochen hab ich es durch Zufall im Radio gehört (denn eigentlich höre ich ja gar kein Radio, wie und wann auch), dann fing Quarta an, den Refrain immer vor sich hin zu singen: Ich hab zwanzig Kinder, meine Frau ist schön. Dann bin ich also auf die Suche gegangen.

Und weil aus einem mir nicht bekannten Grund mein iPod den US-itunes-Laden voreingestellt hat, hab ich es erstmal nicht gefunden, so dass ich Quarta das Video direkt auf YouTube vorspielen musste, als ich sie gestern ins Bett brachte. Wie gut, dass mein iPod genau das kann. Puh.

Nun also seit einer Stunde im Dauerloop. Ist irgendwie klasse. Mein Sommerhit.
(so lange, bis wir falls es im Urlaub in Henne an der Nordsee regnen sollte, alle Folgen Gilmore Girls erneut sehen werden, das ist fest eingeplant und würde dann diesen Hit ablösen. Ich glaub ja kaum, dass ich das zugebe und auch noch ankündige.)

Kommentare:

  1. Hihi, das war eigentlich eher so ein Winterhit. Lesen Sie sonst keine Blogs? Das hat sogar die sonst musikfreie Vorspesenplatte empfohlen...

    AntwortenLöschen
  2. tja, so weit ist es also mit mir gekommen. Insofern besonders großen Dank für die Aufklärung, ganz ehrlich! Bleibt trotzdem mein Sommerhit. Und muss im hat mal bei der Kaltmamsell suchen.

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter