26.1.09

Ach so ist das

Wir hatten uns ja immer schon gefragt, wie sie es schaffen, dass unser Lieblingshotel immer gleich (und vor allem immer gleich frisch) aussieht. Und dieses Mal hat uns Herr Zollner dann erzählt, woran das liegt: Er renoviert jedes Jahr. Teppich, Betten, alles. Irgendwie klar, ja. Und der Aufwand lohnt sich, denn wir sind ja nun wirklich nicht die einzigen Stammgäste, die er hat. Neben der excellenten Küche sind es eben die Zimmer und die familiäre Atmosphäre, die uns immer wieder kommen lassen...

Jedenfalls war es wieder wunderschön. Und meinen Schwiegereltern und unserem Au Pair bin ich sehr dankbar, dass ihr Geburtstagsgeschenk an mich war, dass sie unsere Rasselbande das ganze Wochenende übernehmen (und meiner Süßen, dass sie mir das Wochenende geschenkt hat). Und nach einem Tag voller Regen und Schneeregen kam am Sonntag auch sogar noch die Sonne raus.

IMG00169.jpg

Wir sind übrigens nicht - wie eigentlich geplant - im Kempinski in Heiligendamm zum Tee trinken gewesen. Das Wetter war  zu schlecht, um beide Strecken zu laufen, so sind wir hin gefahren. Mit Molli. Und nur zurück gelaufen, was uns auch sehr nass gemacht hat. Aber die Sauna hat es wieder in Ordnung gebracht.

in der Molli.jpg

So ein schlaf- und seeluftreiches Wochenende ist was Feines zwischendurch. Danke dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter