19.2.08

Geht doch - Kinderbetreuung bei der next08

Damals, als Djure erstmals danach gefragt hatte, habe ich ihm publizistische Unterstützung angeboten, weil ich finde, dass die Frage, ob eine Konferenz, ein Parteitag und so weiter Kinderbetreuung anbietet oder nicht, auf der gleichen Ebene liegt wie die Frage, ob er barrierefrei ist. Beides wird oft genug vergessen.

Dass Martin Recke sofort auf Djures Idee und Wunsch eingegangen ist - und ihm den Ball gleich wieder zurückgespielt hat -, fand ich überzeugend. Und obwohl ich persönlich die Betreuung nicht brauche, weil meine Kinder durch Schule, Kindergarten und Au Pair tagsüber gut versorgt sind, freut mich das Ergebnis:
Um die Betreuung der lieben Kleinen habe ich mich - wie angedeutet - höchst persönlich bemüht. Natürlich tatkräftig unterstützt von Martin Recke und seinem Team. ... Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren werden in der Zeit von 08.30 Uhr bis 18.30 von qualifiziertem Personal in den Räumen von SinnerSchrader betreut. Für das leibliche Wohl der Kinder wird natürlich gesorgt. Eltern, die ihre Kinder nicht den ganzen Tag allein lassen wollen, können einen Transfer vom Konferenzort zum gemeinsamen Mittagessen bei SinnerSchrader nutzen
next08: Bring your Kids along : blog.50hz.de

Blogged with Flock

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter