17.1.08

To a Friend in Pain

Oh my god, my friend, that was terrible news about your family I got today - something noone with children wants to think of although we all know families in this situation. All problems I might have are ridicolous small when I hear of this. And this brings real priorities back to mind. Some things I really care more for than for others.

I will include you and your family in my prayers and really hope you will be able to deal with this situation. If or when I can do anything for your or your loved ones - give me a call, will you?

I am thinking of you. And I am here.

Mein lieber Freund, völlig unerwartet und um so schrecklicher war, was du mir heute geschrieben hast. Etwas, über das niemand mit Kindern auch nur nachzudenken wagt, auch wenn wir alle Familien kennen, in denen es passiert ist. Alles, was ich in den letzten Tagen an Problemen zu haben glaubte (und ich dachte, das waren welche), wirkt auf einmal lächerlich klein im Vergleich zu dem, womit du zu tun hast. Es rückt bei mir die Prioritäten zurecht - und lässt mich daran denken, was (mir) wirklich wichtig ist.

Ich werde für dich beten und das nicht nur heute Nacht, wenn ich endlich ins Bett komme. Und ich hoffe so sehr für dich, dass ihr mit dieser Situation umgehen könnt und daraus kommt. Wenn ich irgendetwas für dich oder die deinen tun kann, sag es mir bitte, ok?

Ich denke an dich und bin hier, wenn du mich brauchst.

Blogged with Flock

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter