8.10.07

Blacky ist zurück



Zwei Tage war bei uns zu Hause helle Aufregung: Als wir aus der Rhön kamen, hatte Secundus' Hamster die Tür seines terrariumartigen Stalls geöffnet und war weg.

Dass B berichten konnte, dass ihr eigener Hamster vor hunderten von Jahren mal eine Woche im Heizungskeller überlebt hatte, war nur ein kleiner Trost.

Heute abend ist er dann wieder aufgetaucht - ich saß mit den Großen in Primus' Zimmer, als er reinmarschierte, kurz den Kopf hob - und schnell wieder die Biege machte. Aber nun sitzt er wieder im Stall. Und die Kinder sind langsam im Bett.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter