12.7.07

Ruhe vor dem Sturm

Nur kurz zwischendurch, warum ich eigentlich so wenig über meine Arbeit schreibe in letzter Zeit: Vor allem deshalb, weil es so viel ist. Und weil so viel noch nicht zu sehen ist, sondern sozusagen "unter der Haube" passiert. Denn Blog- und Social Network-Projekte haben nun mal, wen würde das überraschen, einen größeren Vorlauf. Das macht es nicht weniger spannend, aber eben nicht so richtig blogable...

In der Zwischenzeit habe ich mich sehr viel mit Social Networks beschäftigt, auch selbst immer mehr ausprobiert. Und mit unserem Edelman PR 2.0 Weekend Summit, der im Oktober stattfindet und 50 jüngere PR-Profis aus ganz Europa zusammen bringen wird.

Ich denke, dass er sehr spannend wird, denn das Berufsbild von PR verändert sich gerade derart rapide und grundsätzlich, dass der internationale Austausch, wie ich persönlich ihn hier bei Edelman jeden Tag erlebe, irre wichtig und inspirierend ist.

Insofern schon mal vorab die Bitte um Entschuldigung, dass es auch bis zu meinem Urlaub (und dann ja sowieso) hier eher ruhiger zugehen wird...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter