9.7.07

Meta Social Network

Unabhängig vom Sponsoring durch Google ist das, was Socialstream über ihr Projekt schreiben, spannend, finde ich: Eine Art Meta Social Network, mit dem ich - in der Theorie - über eine Oberfläche in andere Networks posten kann (was beispielsweise für MySpace noch nicht geht, da die (noch?) keine offene Schnittstelle haben).

Mal abgesehen von den für mich auch beruflich lustigen Veränderungen in der Nutzung von Social Networks und der Frage, ob nicht bereits Facebook das eigentliche Meta Network ist, klingt auch das Präsentationsvideo vielversprechend:



Lohnt sicher auf jeden Fall die Beobachtung...


(via Mashable)


Technorati Tags: , , ,

Kommentare:

  1. Facebook ist genauso wenig Meta Social Network wie Xing, LinkedIn etc. Das sind alles Anwendungen, die zentral & kommerziell Networking Daten verwalten... Die Frage, die ich mir momentan mit einigen anderen namhaften stelle, gibt es eine praktikable Möglichkeit diese persönlichen Networkingdaten "dezentral" zu verwalten und sie gewissermassen bei ihren "rechtmässigen" Besitzern zu belassen... Dazu habne wir einen kleinen ThinkTank installiert, der darüber nachdenkt. Zum barcamp in Köln, könnte man davon zum ersten Mal hören...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist mir schon klar - ich experimentiere aber mit den "Meta"-Elementen von Facebook, indem ich verschiedene Anwendungen reinlaufen lasse wie mein Blog und mein Twitter.

    Noch mehr bin ich dann auf eure Ideen gespannt und auch wirklich darauf, wie sich dieses Socialstream entwickelt.

    Ich selbst nutze zusätzlich auch Jaiku, um dort die verschiedenen Ströme zu sammeln, die ich verteilt absondere (auch wenn es, da ohne eigentliches Profil, selbstverständlich kein Network im engeren Sinne ist).

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter