20.11.06

Das Scharnier im Web_2.0

Robert Basic macht sich heute Gedanken, was die wichtigsten aka einflussreichsten Seiten der neueren Webgeschichte sind. Und dass er dabei auf Platz 1 das Thema tagging setzt - also das Verschlagworten des Web durch seine Nutzer - freut mich.

Ich erinnere mich noch an mein allererstes Gespräch mit Robert - witzigerweise ging es genau um Tagging. Das war noch ganz am Anfang der Tagging-Euphorie, und wir sprachen über das, was in unseren jeweiligen Umfeldern klassischerweise mit Verschlagwortung schon alles angestellt worden war. Sehr spannend und hat zumindest mich damals darin bestärkt, das Thema massiv weiterzuverfolgen. Danach habe ich dann das Tagging in Siegfrieds RSS-Reader NewsBee bzw. in den auf seiner Basis von mir beauftragten ots.Newsreader einbauen lassen. Ist es noch heute drin und einer der wichtigsten Vorteile, warum ich NewsBee weiterhin nutze...

Ja, ich denke ebenso wie Robert, dass del.icio.us seinen Platz in der Hall of Fame verdient. Und ich nutze es weiterhin, weil mir trotz aller Versuche mit lokalen Diensten oder aufgemotzten Seiten die pure und schlichte Anwendung am meisten zusagt.
Ebenso muss man wohl den generellen Einfluss von Joshua auf das Socializing im Web 2.0 (als Metapher für die Neuzeit im Web = teile, was du kennst, weißt, hast) ausdehnen, was noch viel wichtiger sein dürfte. (Robert Basic)
Denn das ist das, was ich mir in den 90ern erträumt hatte, als ich mich intensiver mit Open Source beschäftigt habe und der Bewegung für Freie Software (was ja nicht das selbe ist): Dass es möglich sein muss, Open Source auf andere kreative Bereich als Softwareentwicklung zu übertragen. Was haben wir uns beispielsweise mit Oliver Baer die Köpfe darüber heißgeredet.

Dass vor allem del.icio.us als Dienst, der keine privaten Links kennt, Open Source auf Wissen und Links überträgt, bleibt für mich die große Leistung, von der ich im Arbeitsalltag wirklich täglich zehre.

Und deshalb ist Tagging für mich das wichtigste Scharnier im Web_2.0, so wie RSS meines Erachtens der wichtigste Katalysator ist.

1 Kommentar:

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter