29.8.06

Stille

Wenn man ein paar Jahre bloggt, dann ist die Frage, was ich über das, was ich gerade mache, erzählen kann, fast automatisch. Wenn man mit einer Gruppe zusammen sitzt, in der viele Blogger sind, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens einer oder eine quasi sofort was darüber bloggt, bei rund 100%. Wie entspannend und anders, wenn so ein Treffen ausdrücklich als non blogable deklariert wird.

Im Kopf macht sich geradezu Stille breit. Das habe ich gestern sehr genossen.

Umso größer war heute der Schock, als ich am Gänsemarkt aus dem U-Bahnhof kam (einer derjenigen, in denen so grausam klassische Musik in grottenschlechten Aufnahmen zur Vertreibung von Dauergästen missbraucht wird) und ich einen kurzen Moment den Eindruck hatte, irgendwo, quer übern Platz, würde Alle Jahre wieder gespielt. Muss am Dauerregen liegen, das ist ja genau das Wetter, das wir immer in der Adventzeit haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter