5.1.06

Freischwimmen

Vieles auf einmal: Die Familie am anderen Ort, die Wohnung noch leer bis auf das so ganz und gar unbedingt nötige, die ersten Tage noch ohne wirkliches Wissen und mit einer Mischung aus Beobachten und Einmischen in Besprechungen.

Sehr spannend und für mich eigentlich auch richtig. Ich lerne ohnehin nicht gut aus Papier, sondern über die Begegnung mit Menschen, über Reden, Zuhören, Fühlen. Der Nebeneffekt der Schwimmtherapie: Ich fühle mich erstaunlich heimisch schon. Und wenn ich mir noch ein paar Tage ein bisschen Ignoranz bewahren kann, wird es dazu auch noch ein weiterhin kreativer Start sein.

Das, was ich bisher kennen gelernt habe, macht mir Mut. Und dass ich mich auf meine Familie freue, macht mich wirklich so beschwingt, wie es eine gute Freundin voraus gesagt hat...

Kommentare:

  1. 50hz5.1.06

    Aha! Und Plazes läuft auch schon. Wenn das der Sysadmin sieht ;-)

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter