20.9.05

Jamaika

Ich bin kein Typ für Fernreisen. Mit vier Kindern ist das ohnehin fast nie finanzierbar. Das nur mal am Rande.

Trotzdem wird dieses Reiseziel gerade an der grünen Basis diskutiert. Ich hätte nicht gedacht, dass es jenseits der "Lager" dabei eine Grundsympathie für diese Option gibt. Lustig. Gebe ich also auch mal meinen unmaßgeblichen Senf dazu ab:

Habituell steht mir die CDU näher als die SPD, das habe ich ja schon öfter gesagt. Politisch sind beide ohnehin gleich weit weg von Grüner Programmatik. Ich habe auch in Hamburg schon für schwarzgrüne Bündnisse plädiert.
Anders sehe ich das aber bei der FDP: Sie ist unser eigentlicher Konkurrent um Stimmen jenseits des klassischen Stammpotenzials aus den emanzipatorischen Bewegungen. In vielen Familien in meinem Umfeld fällt heute die Wahlentscheidung zwischen FDP und Grün. Eine Zusammenarbeit schließt sich deshalb schon strategisch eher aus.

Gleichzeitig entsteht zurzeit eine große Welle der Sympathie für eine Jamaika-Ampel, die Grüne insofern reiten sollten, als wir sie nicht ausschließen. In den Trollhöhlen der FDP-nahen Neocon-Blogs wird ja schon gegreint, dass die Grünen den Preis hochtreiben wollen und die wahren Kanzlermacher sein werden. Das ist doch eine geile Situation!

Wenn wir uns durchsetzen - was spricht dann dagegen? Zumal das nicht wahrscheinlich ist (außer, die Rechten wollen soooo dringend an die Macht, dass sie uns weit entgegen kommen). Ich glaube, die Grünen hatten noch nie eine so gute strategische Situation wie heute. Zumal auch ein Linksbündnis denkbar ist. Wenn bei dieser Perspektive die ersten Neocons in den Kommentaren die Maske fallen lassen und den Lieblingsartikel aller Verfassungfeinde zitieren (Art. 20 Abs. 4 GG), wäre das allein dafür schon den Spaß wert....

EDIT
Auf neue Gedanken, die mir nach der Lektüre des Artikels von Joachim Raschke heute in der taz gekommen sind, gehe ich im Wahlblog ein. Es bleiben die Bedenken, aber ich sehe auch die Chancen.

Kommentare:

  1. Vor die Koalition hat die Partei die Bundesdelegiertenkonferenz gesetzt. Und die nächste Wahl, bei der dann 60% der Grpnenwähler bei SPD oder linke landen, kommt bestimmt.

    Die braunen Puppen haben einfach keine Ahnung von den wahren Issues der Grünen.Und der metzger ist kaltgestellt.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn die Grünen Merkel an die Macht bringen, dann können sie ihre jämmerlichen 8% bei der nächsten Wahl abschreiben. Ich werde dann nicht mehr grün wählen... (siehe don alphonso)

    AntwortenLöschen
  3. das sehe ich auch so. Merkel wäre nienich tragbar für Grüne. Ich halte es auch nicht für wahrscheinlich, dass die Rechten sich auf ein Raschke-Szenario einlassen.

    Ganz klar: in der jetzigen Situation müssten sich die anderen mehr bewegen als wir - und das finde ich gut.

    AntwortenLöschen
  4. Marian Wirth21.9.05

    Ich glaube mittlerweile nicht mehr daran, dass eine Jamaika-Koalition zustande kommt.

    Bisher war es doch bei umstrittenen Themen (Kosovo, Afghanistan, Atomausstiegskonsens) so, dass es im Vorfeld der BDK einen Riesenaufstand an der Basis gab, inklusive persönlichen Beleidigungen und Austritten. Dann hat sich Fischer eindeutig positioniert - und auf der BDK gab es für die Fischer-Position eine 2/3-Mehrheit. Darauf folgte die obligatorische Austrittswelle. Schliesslich hat sich alles wieder beruhigt und die Austritte konnten durch die Erschliessung neuer Wählerschichten kompensiert werden.

    Im Moment sehe ich allerdings niemanden, der eine 2/3-Mehrheit pro Jamaika organisieren will.

    Insofern sehe ich auch nicht, warum sich die strategische Position der Grünen verbessern sollte, wenn sie jetzt noch wochenlang abwarten.

    Auf die Rolle der Grünen in der Opposition bin ich sehr gespannt, zumal es ja im Moment nur zwei Politiker in Deutschland gibt, die vor Kraft kaum laufen können (und es deshalb auch nicht tun): Westerwelle und Ströbele.

    Wie die Grünen vor diesem Hintergrund als eine homogene, starke Vertretung grüner Interessen wahrgenommen werden sollen, ist mir schleierhaft. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.

    Eine Frage habe ich noch: Warum hast du im Wahlblog die Jamaika-Diskussion als "albern" bezeichnet? Albern ist IMHO allenfalls die Jamaika-Begeisterung einiger FDP-Anhänger, insbesondere vom rechten Rand der FDP.

    AntwortenLöschen
  5. Marian (und auch ihr anderen): Ja, ich bin mir sicher, dass Jamaika nicht kommt. Aber warum sollen wir nicht versuchen, endlich mal alles das durchzusetzen, was uns wichtig ist? Ohne ideologische Rücksicht auf die uns ja immer irgendwie emotional nahe SPD nehmen zu müssen?
    Siehe dazu aber vor allem mein Geschimpfe im Wahlblog von heute früh...

    AntwortenLöschen
  6. Marian Wirth21.9.05

    Wolfgang,

    ihr sollt es IMHO ja versuchen! Schröder hat euch mit der Neuwahlankündigung ja quasi aus der Regierung gekickt. Deshalb kann euch doch keiner irgendwelche moralischen Vorwürfe machen, wenn ihr euch jetzt andere Partner sucht.

    Ich habe nur immer noch nicht begriffen, wie du grüne Inhalte durchsetzen willst, ohne in die Regierung zu gehen?

    Aber wenn ich Guido "vom Party-Clown zum Bestattungsunternehmer" Westerwelle richtig verstanden habe, dann will er ja eine schwarz-gelbe Koalition mit grüner Duldung ohne Gegenleistung - und das ist genauso arrogant und wirklichkeitsfremd wie die Schröder-Ansage einer Grossen Koalition unter seiner Führung.

    AntwortenLöschen
  7. Anonym10.8.11

    get facebook likes
    buy facebook likes

    http://www.columbusneighborhoods.org/content/irs-recognizes-columbus-hilltop-neighborhood-vita-program-volunteers http://mitchalbom.com/d/journalism/2546/going-so-fast-gone-too-soon
    facebook likes get facebook likes 1000 facebook likes
    Recently my computer has been popping up blue stop screens, it has something to do with thekernell memory dump or something, so I copied all my files onto my flash drive and now the flash drives has a file on it that is saved as "BOOTEX". When I open the file it says "Checking file system on E: The type of the file system is FAT. The volume is dirty." What does this mean? It wasn't there until I copied the files to it after the stop screens started. It also says my hard disk has a bad block. Is this a virus???

    facebook likes 1000 facebook likes [url=http://1000fbfans.info]buy facebook likes [/url] buy facebook likes

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter