14.3.05

Wer wird Blog-Millionär?

Was ist ein Blog? Jedenfalls keine finnische Schulform. Da sehe ich zum ersten Mal seit bestimmt einem Jahr diese komische Sendung mit dem Typ mit den kräuseligen Ohren - und da scheitert die Frau, die immerhin wusste, dass Simon Rattle ein Dirigent ist an jener Frage oben.

Wobei keine der Antworten richtig war, die angeboten wurden. Gemeint war aber Tagebuch im Internet.

Kommentare:

  1. Werter Haltungsturner, ich lese das Blog wirklich immer mit Interesse. Aber da ist offenbar technisch etwas schiefgegangen - viermal derselbe Eintrag erscheint mir doch ein bisschen viel!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Indica, da ham Sie Recht. Völlig. Ist wohl einer unglücklichen Verkettung aus unzulänglicher Blog-Software mit unglaublicher Ungeduld geschuldet. Habe ich also gleich heute Morgen korrigiert.
    Ich weiß auch nicht: Irgendwie hängt sich blogger.com hin und wieder auf - und mein Browser gibt mir sogar eine Fehlermeldung. Dass er es dann später doch noch geschluckt hat, leuchtet mir irgendwie nicht ein.
    Ja ich weiß, irgendwann werde ich umziehen. Vielleicht.

    AntwortenLöschen
  3. Keine Ursache, ich wollte auch mal kurz besserwissen. Bin selbst noch ziemliche Neubloggerin, technische Finessen wie RSS oder Bedeutung und Erzeugen von Trackbacks sind für mich noch kleine brandenburgische Dörfer...
    Des Rätsels Lösung ist vermutlich simpel: Ihr Rechner lebt und macht, was er will. Ich bleibe Ihnen gewogen, ganz gleich, ob Ihre Texte ein oder viermal gepostet sind.
    Immerhin und juppheidi: Ich hätte die Frage korrekt beantworten können. Ist doch schon mal was.

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter