3.3.05

ins Fernsehn

Sozusagen live vom Dreh Nun ist also tatsächlich der NDR da und dreht in unserem Wohnzimmer. Im Rahmen der Berichterstattung zur CeBIT machen die auch was über Blogger und hatten die grandiose Idee, Dan und mich zu filmen. Und weil ich dabei was schreiben soll, tue ich das auch. Soll ja schließlich echt sein. Eine Idee ist immerhin, dass nicht nur Techies oder Nerds bloggen (oder, wie die Süddeutsche neuloich vermutete, gestörte Einzelgänger), sondern so gaaaanz normale Typen wie ich.

Die Jungs dürfen sogar mal die Kamera bedienen. Aufregend... Nur die Frage, wie und ob ich sie irgendwie ins Bett bekomme. Immerhin hab ich den Lütten schon im Bett.

Kommentare:

  1. ich habe stundenlang blogg.de angeguckt, dabei gescrollt und die augen bewegt. war klasse :)

    AntwortenLöschen
  2. ... und dabei nicht mal den KOpf bewegen dürfen, ja. Die Idee ist ja lustig, den Einstieg in die Soap über Augen zu machen, in denen sich Bildschirme spiegeln...

    AntwortenLöschen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter