15.3.05

Hui Buh kommt ins Kino


Der Kastellan (Hans Clarin) kocht Blaubeersuppe: Hui Buhs Leib- und Magenspeise
(c) 2005 Constantin Film

Das wird ein Fest. Glücklichste Momente der Kindheit. Blaubeersuppe, Schloss Burgeck, der Kastellan. Wie oft ich die LPs von Hui Buh gehört habe, weiß ich nicht. Ich weiß ja noch nicht mal, wo sie abgeblieben sind.
(die Räuber Hotzenplotz-Platten und die Komponisten-Dinger mit Karlheinz Böhm hab ich beim Ausräumen des elterlichen Dachbodens irgendwann gefunden, die hier nicht.)

Aus der Pressemitteilung, die eben per Mail reinflatterte:
Hui Buh (Michael Bully Herbig) und der tapfere Kastellan (Hans Clarin) werden von Christoph Maria Herbst, Ellenie Salvo Gonzales, Heike Makatsch, Nick Brimble, Rick Kavanian, Wolfgang Völz u.v.a. bei der Bewältigung haarsträubender Abenteuer unterstützt.
(...)
(D)ie zahllosen Fans müssen sich in Geduld üben, denn es wird noch viele Monate dauern, bis Ihnen im Kino die Haare zu Berge stehen werden: die Dreharbeiten zu "Hui Buh - Das Schlossgespenst" haben gerade begonnen und erst im Laufe des Jahres 2006 wird die Spukerei im Verleih (...) starten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter