23.4.04

Köln

Als ich Dienstag wieder mal in Köln war (eine der bisher besten Veranstaltungen, die ich moderiert habe), ist mir aufgefallen, dass ich bisher einen Fehler gemacht habe, für den ich mich ausdrücklich entschuldigen muss: Ich habe Köln und die Kölner immer durch die Brille meiner Erfahrungen in Düsseldorf und am Niederrhein gesehen. Neben Frankfurt war Düsseldorf immer die Stadt, in der ich die Service-Wüste Deutschland in Reinkultur vorfand - so unfreundliche Menschen traf ich sonst nur in Berlin (und das ist das irgendwie was anderes).

Köln muss ich nun also Abbitte leisten. Überall hilfsbereite und freundliche Menschen in Läden und in den U-Bahnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter