25.3.04

Freiheit

Auch wenn die neue Ausgabe schon bereit liegt: Doch noch eine kleine Notiz auf einen sehr lesenwerten Zeit-Artikel.

Richard Rorty (Dieser Text des in Stanford/Kalifornien lehrenden Literaturwissenschaftlers und Philosophen Richard Rorty beruht auf einem Vortrag, den Rorty im Berliner Einstein Forum gehalten hat. - Aus dem Englischen von Karin Wördemann) schreibt sehr pessimistisch über die Zukunft von Freiheit. In der Tat, er hat Recht. Das Problem ist nur, dass man sofort unter Zynismus-Verdacht gerät, wenn man so etwas ausspricht...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter