10.2.04

noch mal Bildung

Auch wenn ich dann wieder der Huldigung meines Bildungsfetischs bezichtigt werde (hihi), ist doch - genau wie neulich der Artikel von Ross - heute im Feuilleton der Süddeutschen wieder eine spannende Sache über die Notwendigkeit von Geisteswissenschaften. Leicht defensiv, aber in der Analyse - und auch in der These der altbackenen Moderne - bedenkenswert.
heute in Frankfurt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter