27.11.03

Klone

Vortragsreise. Anstrengend und anregend zugleich, das ist schön. Nach der Moderation des media coffees letzte Woche und dem ulkigen irgendwie poliglot-für-Anfänger-Gefühl, nach einem Vormittagstermin in Köln noch schnell nach Berlin zum Vortrag zu fliegen.

Eine Begegnung der soundsovielten Art war dann aber gestern das Ramada Treff Hotel bei Frankfurt. Ich habe noch nie so viele Vertriebsklone auf einem Haufen gesehen. Absoluter Höhepunkt neben der schon gewohnten Oberlippen-Bart-Fraktion waren die zwei Jungs Anfang Zwanzig, die mit exakt gleichem Hemd, ebensolcher Kravatte und genau so gestalteten Anzügen samt Sticker mit nicht erkennbarem Firmennamen rumliefen. Dass beide ihre Haare mit kiloweise Gel bearbeitet hatten, bedarf da schon keiner Erwähnung mehr.

Und dann wundert es noch einen, dass so was mich in meiner Unterscheidung von Vertrieb und Verkauf bestärkt?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter