29.8.03

Leben und Arbeiten.
Immer wieder ein spannendes Thema. Nun habe ich es immer schon so gehalten, dass ich zügig und effektiv arbeite und dann auch nach Hause gehe. Auf changeX mal wieder ein gutes Interview zu dem Thema.

Irgendwann werden sich die Leute durchsetzen, die so denken. So wie der Freund von mir, der bei jedem Jobwechsel klar und unmissverständlich sagt, dass er Überstunden nur macht, wenn sie erforderlich sind - und nicht weil sie dazu gehören.
... und das als Software-Entwickler ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter