24.6.03

Einschulung.
Ich hatte eine Fortsetzung versprochen - und wirklich, es geht weiter:
Nun ist das Argument, unser Sohn sei nicht schulpflichtig, und überhaupt. Was immer das heißen soll. Wir bleiben dran, auch deshalb, weil es uns relativ egal ist, ob andere unbedingt ihre Kinder mit diesem Kram quälen wollen. Sollen sie doch. Aber wenn wir in die Klasse kommen, werden wir schon drauf achten, dass Steiner keine Rolle spielt.
Fortsetzung folgt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter