15.4.03

Das alte Europa.

Zuerst nur eine Polemik eines völlig durchgeknallten Reaktionärs im Pentagon, dann sehr ungeschickt aufgenommen als positiver Kampfbegriff beispielsweise durch die Grünen.
Ich denke, dieses Wort vom alten Europa eignet sich wunderbar, um über die Grundlagen von Denken und Geschichte in Europa zu reden. Was zunächst rückwärtsgewandt klingt, ist ein tolles Chiffre für Aufklärung und Liberalismus, für Föderalismus und Geschichtsbewusstsein - und ohne letzteres brauchen wir gar nicht erst anzufangen.
Dazu kommt noch die Abgrenzung gegen die geschichtslosen (oder sich so gebärdende) Gesellschaften Osteuropas, die das Pech hatten, von vielen Entwicklungen der letzten drei Jahrhunderte abgeschnitten gewesen zu sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Immer dran denken: Sag nix Dummes. Und anonyme (also nicht mit einem Blog, Profil etc verknüpfte) Kommentare lösche ich vielleicht. Antworte auf jeden Fall nicht.
Wer Werbung und werbende Links in die Kommentare postet, geht durch Abschicken des Kommentars einen Werbevertrag mit mir ein, dessen Bedingungen unter "Impressum" zu finden sind.

kostenloser Counter